Overhagener Forum 2017/2018

Familienleben mit Schulkindern heute

Auch in diesem Schuljahr erfährt unser „Overhagener Forum“ eine für Lehrer und Eltern gleichermaßen interessante Fortsetzung. Wilfried Frintrop, selbst aktiv im Schuldienst und als Seminarleiter für „familylab Deutschland“ tätig, wird zum Thema „Familienleben mit Schulkindern heute - was Eltern hilft, was Kinder brauchen“ referieren.

In der heutigen Zeit stehen Familien vielen Herausforderungen gegenüber, die frühere Generationen so nicht kannten und nicht bewältigen mussten. Besonders das Thema ‚Schule und Lernen‘ belastet mit zunehmendem Alter der Kinder das Verhältnis zu ihren Eltern. Warum verlieren Kinder spätestens mit Beginn der Pubertät häufig die Motivation zum Lernen? Eltern versuchen dann oft wenig erfolgreich ‚Kurskorrekturen‘ durch Appelle, Ermahnen, Antreiben, Betrafen und Belohnen zu erreichen. Das führt manchmal zu endlosen Machtkämpfen und Frustrationen, kostet viel Energie und bringt einerseits Unsicherheiten und andererseits das Bedürfnis nach Austausch, Orientierung, Hilfestellung oder Beratung mit sich. Und so wird sich der Abend in erster Linie mit der Frage „Welche Art von Unterstützung ist für meine Kinder heute wichtig und richtig?“ beschäftigen. Wilfried Frintrop ist seit über 30 Jahren Lehrer an der Marienschule in Lippstadt und wurde von dem bekannten Familientherapeuten Jesper Juul zum Familiencoach ausgebildet. Seit einigen Jahren berät er Familien bei der Erziehung. Im Anschluss an den Vortrag ist Zeit für Fragen und eine sicher lebendige Diskussion.

Das Overhagener Forum findet am 10.10.2017 um 19 Uhr in der Pausenhalle statt. Parkmöglichkeiten sind auf dem Schulhof.